Elektrofahrrad Weltneuheit – Das Kalkhoff Impulse

von Patrick am 13. Mai 2011

in Pedelec Tests

Elektrofahrrad Weltneuheit – Das Kalkhoff Impulse
4 Stimmen, 4.25 durchschnittliche Bewertung (85% Ergebnis)

Was bisher bei Elektrofahrrädern als technisch nicht möglich galt, hat der Hersteller Derby Cycle geschafft. Das Kalkhoff Impulse ist das erste Pedelec, das neben einem Mittelmotor auch noch über eine Rücktrittbremse verfügt. In der Vergangenheit waren Rücktrittbremsen nur bei Elektrofahrrädern mit Vorderrad Nabenmotor zu finden. Daher mussten Kunden entweder auf die Rücktrittbremse verzichten oder eben auf den als technisch überlegen geltenden Mittelmotor. Jetzt nicht mehr!

 

Aber auch ansonsten versteht das Kalkhoff Impulse zu überzeugen. Durch drei Sensoren und damit 2 mehr als üblich gewährt der Motor dem Fahrer Unterstützung in allen Tempobereichen unabhängig von der Trittfrequenz. Darüber hinaus sollen die Sensoren unkontrolliertes Anfahren verhindern. Der Akku soll eine Reichweite von bis zu 100 km schaffen und 1100 Ladezyklen standhalten. Den Akku kann man sowohl direkt am Elektrofahrrad aufladen, als auch in der von Kalkhoff mitgelieferten Ladestation.

Mehr Informationen zum Kalkhoff Impulse gibt es direkt bei Kalkhoff.

Schreib einen Kommentar

{ 1 Trackback }

Previous post:

Next post: