Das Smart Pedelec

von Chris am 31. Mai 2011

in Lifestyle

Das Smart Pedelec
1 Stimme, 4.00 durchschnittliche Bewertung (83% Ergebnis)

Es geht noch kleiner! Autobauer Smart, bekannt für seinen Miniaturisierungswahn, wird 2012 ein Pedelec auf den Markt bringen. Da hinter der Marke Smart der Großkonzern Daimler-Benz steht, könnte dieses Rad die Pedeleclandschaft gehörig umkrempeln. Drei Neuerungen verdienen besondere Aufmerksamkeit und waren in dieser Kombination wohl noch nie bei einem Elektrofahrrad zu finden:

  • Steuereinheit bildet ein Iphone, das mit dem Rad verbunden wird
  • Es kommt ein wertungsarmer Zahnriemen statt einer Kette zum Einsatz
  • Das Pedelec bekommt eine Wegfahrsperre.

Ich stelle mir das jetzt gerade so vor: Ich stecke mein Iphone in die Halterung am Lenker, das Pedelec erkennt meine Autorisation und öffnet automatisch das Schloss und gibt das Rad frei. Kein Vergleich zu dem Rumgefummel mit normalen Fahrradschlössern. Genial.

Previous post:

Next post: