Der sportliche Antrieb – das Panther PRO XRe 777

von Katharina am 9. Juni 2011

in Pedelec Tests

Der sportliche Antrieb – das Panther PRO XRe 777
3 Stimmen, 4.67 durchschnittliche Bewertung (91% Ergebnis)

Ein Fahrrad mit Antrieb kann auch äußerst sportlich sein. Das beweist nun das neue Modell Panther PRO XRe 777, das Mountainbike unter den Pedelecs. Trotz Motor und Akku zeigt es sich mit seinen gerade mal 21kg als Leichtgewicht. Außerdem ist es mit einer 27-Gang Kettenschaltung ausgestattet. Die integrierte Federgabel sowie hochwertige Scheibenbremsen runden das Elektrofahrrad ab und darüber hinaus bietet das E-Bike enormen Rückenwind bei einer bergigen Fahrt.

Bei dieser sportlichen Variante ist die Unterstützung unauffällig im Hinterrad verbaut. Leise, aber dennoch mit viel Energie und Kraft wird der Antrieb umgesetzt. Auch der Akku ist geschickt im Rahmen integriert und sticht nicht sofort beim ersten Anblick ins Auge. Abgerundet wird das Bike durch ein äußerst schickes und dezentes Design. Vor allem in den unteren Stufen bemerkt man kaum Geräusche durch den Motor. Oft wird dieser von den starken Stollenreifen des Bikes übertönt. Die höchste Stufe ist leicht hörbar, erinnert ab oft eher an einen Dynamo und hindert somit nicht am Fahrspaß.

Trotz eines hügeligen Streckenprofils kann man mit einer Akkureichweite von um die 60km rechnen, was auf alle Fälle sehr beachtlich ist. Eine komplette Vollladung dauert um die 5 Stunden und kann auch außerhalb des Rades vorgenommen werden. Aktuell liegt der Preis bei 1999€, wobei man sagen muss, dass einem für dieses Geld viel Fahrspaß geboten wird.

Detaillierte Informationen gibt es noch im folgenden Film.

Doch keine Lust auf Rad fahren? Auch, wenn ein Elektrofahrrad eine gute Unterstützung bietet? Für längere Strecken, nasskaltes Wetter und große Einkäufe empfiehlt sich hingegen ein Fahrzeug von Gebrauchtwagen.de.

Schreib einen Kommentar

Previous post:

Next post: