Yamaha JWX-2: E-Bike Technologie für Rollstühle

von Martin am 28. Oktober 2012

in Lifestyle

Yamaha JWX-2: E-Bike Technologie für Rollstühle
7 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Bislang sind Elektro-Rollstühle äußerst hilfreiche Begleiter im Alltag. Sie sind aber auch vorallem eines: Ziemlich teuer. Dieses Problem könnte sich ab sofort mit dem Yamaha JWX-2 Konzept ändern. Der JWX-2 ist ein E-Bike typischer Radnarben Motor, der sich an nahezu jedem manuell betriebenen Rollstuhl ohne großen Aufwand nachrüsten lässt. Das besondere an diesem System ist, dass es im Tandem mit den Armbewegungen des Fahrers arbeitet und so die Bewegungen bei einer Steigung oder schwierigem Untergrund unterstützt. Sollte ein Arm stärker als der andere sein, kann das System diesen Unterschied erkennen und auf dem jeweiligen Rad kompensieren.

Der Unterstützungsmotor lässt sich mit einem Knopf jeweils links und rechts aktivieren und auf schwieriges Gelände einstellen. Die äußerst flache Bauweise des Motors ermöglicht das Justieren der Achse in verschiedene Richtungen. Die Reichweite eines JWX-2 unterstützen Rollstuhls ist gegenüber einem herkömmlichen Elektro-Rollstuhl bis zu 20% überlegen. Yamaha geht von einem Verkauf bereits im Frühling 2013 aus. Preise sind aktuell noch nicht bekannt.

Schreib einen Kommentar

{ 1 Trackback }

Previous post:

Next post: