Wann kommt das aldi e-Bike 2014?

von Patrick am 23. Februar 2014

in Pedelec Tests

Wann kommt das aldi e-Bike 2014?
32 Stimmen, 3.72 durchschnittliche Bewertung (74% Ergebnis)

Häufig erreicht uns die Frage: Wann kommt das aldi e-Bike 2014?

Auch bei uns steigt jetzt schon die Vorfreude, aber eine klare Antwort können wir auf die Frage leider nicht geben. Sobald die neuen Bikes jedoch angekündigt werden, gibt es bei uns selbstverständlich wieder einen Bericht dazu. Vermutlich wird es zwischen Mitte März und Ende März wieder so weit sein.

Also: Regelmäßig hier reingucken und erfahren, wann das aldi e-Bike 2014 kommt.

{ 8 Kommentare… lies sie unten oder schreib selbst einen }

Neckinibus April 2, 2014 um 09:28

Ich habe stumpf beim ALDI Onlineportal mal angefragt, doch sie dürfen leider keine Auskunft geben, des Wettbewerbes wegen. Also kein “es kommt kein E-Bike mehr”. Das lässt hoffen :-)

Antworten

Rabeck April 12, 2014 um 10:28

Aus “gut unterichteten Kreisen” (Kundendienst prophete) habe ich erfahren, dass prophete bereits fleißig E-Bikes für aldi produziert. Es wird ein E-Bike mit Mittelmotor (Magnetantrieb) werden und der Preis liegt bei “unter 1000,-EUR” (so der Monteur). Wann es soweit sein wird, konnte man mir leider nicht mitteilen…

Antworten

Neckinibus April 14, 2014 um 07:55

Also, ich habe jetzt eine offizielle Info, da in der Werbung (aber nicht im Internet gesehen):

Das Aldi E-Bike kommt am 16.04.14(!) für 799 EUR. Nach Mittelmotor sah die Werbung nicht aus, aber genau sagen kann ich das nicht.

Antworten

Neckinibus April 16, 2014 um 05:28
Saiger Marion Mai 22, 2014 um 13:29

Am Montag 26.05. im Handel Preis 949,–€ mit Samsung Motor und Mittelmotor e-novation Reichweite 80 Km…

Antworten

Heiko Schmidt Mai 27, 2014 um 22:14

Ich habe mir das E-Bike am 26.05.2014 bei ALDI Süd gekauft. Man musste es aber noch Fahrtüchtig machen. Die Pedale montieren und das Lenkrad in Position bringen, fertig. Der Akku war 70% geladen. Alles im allen machte das E-Bike einen guten Eindruck. Auch wenn der Preis 949.-€ beträgt sollte man zuerst mal die Ausstattung wie, Mittelmotor, Akku bis 80km usw. Ich werde das Rad jetzt mal ausgiebig Testen. Um später noch mal Berichten.

Antworten

Rainer Mai 28, 2014 um 20:04

Bei dem Preis muss man sich wohl im klaren sein dass man bei einem Aldi-Modell Abstriche gegenüber einem hochwertigen Pedelec in Kauf nehmen muss. Was mich aber nicht stören würde. Da der Akku ja aber immer noch der sensibelste Punkt ist, würde mich interessieren wie Aldi in einem Reklamationsfall dies abwickelt. Fachliche und schnelle Hilfe (wie es beim Fahrradhändler sein sollte) wird man hier meiner Meinung nicht erwarten können. Auch Scheibenbremsen finde ich an diesem Modell unnötig. Für Bastler die gerne an Ihrem Fahrrad mit Werkzeug Hand anlegen ist das Aldi-Pedelec aber sicher ein Interessantes Angebot.

Antworten

rellu Juni 4, 2014 um 20:07

Aldi-e-bike 2014, fahre nun seit 2 Wochen damit zurArbeit, tägl 400 Höhenmeter, deutlich weniger schweißtreibend als vorher mit dem normalen Fahrrad. Zur Monage 3 verschieden Imbusschüssel(liegen bei), 2 verschiedene Gabelschlüssel, verschieden Stern-schlüssel nötig, bei 4300 Filialen a 3 bis 5 Bikes also 12 bis 20Tausend Bikes könnte man hier mehr Uniformität erwarten, eine Imbus-größe und eine Gabelschlüsselgröße wären ok. Der Ständer ist für 28 kg Gewicht recht wacklig. Weiterer Kommentar folgt .

Antworten

Schreib einen Kommentar

Previous post:

Next post: